Gewebeabzugssysteme


Lösungen für den Gewebeabzug

Synchronisierte, elektronische Warenabzugssysteme haben einen positiven Einfluss auf die Gewebequalität. Verschiedene Schussdichten können programmiert werden, je nach Muster.

Der Warenabzug KAST 912 wird eingesetzt, um die geforderte Fadendichte im Gewebe zu gewährleisten. Das elektronische System erzielt wichtige Zeiteinsparungen: es sind keine Wechselräder erforderlich, um die Schussdichte zu ändern.


logo_crealet_T2_100x39

KETTABLASS UND WARENABZUG KAST 912

Steuerung von bis zu 4 Kettbäumen, unabhängig oder synchronisiert

Download Factsheet (PDF) oder Senden Sie Ihre Spezifikation

ÜbersichtVorteileFunktionenOptionenBilder

Gewebeabzugssysteme kast912Die Steuerung KAST 912 optimiert den Webprozess und erleichtert den Betrieb. Insbesondere beeinflusst sie die Gewebequalität und trägt zu einer gleichmässigen Webstruktur bei. Die Steuerung kann nachträglich in Webmaschinen, die über konventionelle Kettablass-Vorrichtungen verfügen, oder in neue Webmaschinen eingebaut werden.

VERBESSERTE GEWEBEQUALITÄT

Der neue Aufbau der KAST 912 ermöglicht eine Steuerung von bis zu 4 Kettbäumen, entweder vollständig unabhängig voneinander oder in einem synchronisierten Modus. Die Kettablass-Steuerung KAST 912 gewährleistet eine präzise elektronische Aufrechterhaltung der Kettspannung vom vollen bis zum leeren Kettbaum.

Der Warenabzug KAST 912 wird eingesetzt, um die geforderte Fadendichte im Gewebe zu gewährleisten. Das elektronische System erzielt wichtige Zeiteinsparungen, da die geforderte Schussdichte elektronisch eingestellt wird; es sind keine Wechselräder erforderlich, um die Schussdichte zu ändern.

Die Genauigkeit der Einstellungen ermöglicht eine problemlose Anpassung der Schussdichte des Gewebes für ein optimales Gewebegewicht bei minimalem Garnverbrauch. Kettablass und Aufnahme werden präzise mit der Webmaschine sowohl in Vorwärts- als auch Rückwärtsrichtung synchronisiert.

 

 

crealet_checkOK_32x32 — Einfache Bedienung

crealet_checkOK_32x32 — Wartungsfrei

crealet_checkOK_32x32 — Kundenspezifische Anpassung der Ablassvorrichtung mit Getriebekombination

crealet_checkOK_32x32 — Elektronische Einstellung der Schussdichte

crealet_checkOK_32x32 — Änderung der Schussdichte während des Webens möglich

crealet_checkOK_32x32 — Diverse Parameter zur Qualitätsoptimierung

crealet_checkOK_32x32 — Für anspruchsvolle Anwendungen

crealet_checkOK_32x32 — Höhere Gewebequalität

 

WEBMODUS

Sobald ein Maschinenlaufsignal zwischen 10-48 VAC/DC vorliegt, befindet sich die Steuerung im Webmodus. Während dieses Prozesses steuert der Warenabzug die Schussdichte entsprechend dem geforderten Wert, und die Ablasssteuerung hält die Position der Streichbaumwalze auf ihrer Referenzposition, wodurch die Kettspannung konstant bleibt. Die Position der Streichbaumwalze wird durch einen linearen Näherungs- oder Absolutsensor gemessen. Wird das Maschinenlaufsignal zurückgesetzt, wird die Ablassgeschwindigkeit gespeichert.

SLOW MOTION-MODUS

Sobald ein Signal zwischen 10-48 VAC/DC vorliegt, befindet sich das Steuersystem im Slow Motion-Modus. Während des Betriebs in Slow Motion bewegt sich der Kettablass in einer Geschwindigkeit, die sich proportional zur zuletzt gespeicherten Ablassgeschwindigkeit verhält. Der Proportionalitätsfaktor kann mittels eines Parameters eingestellt werden.

SCHUSSSUCHFUNKTION

Die Schusssuchfunktion kann aus externer Position gewählt werden. Die elektronische Schusssuche erfolgt unabhängig von der Webmaschine.

MANUELLER BETRIEB

Der Warenabzug und der Kettablass können manuell über Drucktasten bewegt werden.

 

Gewebeabzugssysteme UKAST_508_ExternalControlPanel_500x127

EXTERNE BEDIENUNG

Die externe Bedienung kann an der Position des Webers angebracht werden und bietet den Vorteil, den Warenabzug und den Kettablass von dieser Position aus manuell zu steuern.

 


Gewebeabzugssysteme UKAST_508_Laptop_500x127

LAPTOP FÜR KONFIGURATION

Wir liefern für das Überprüfen und Einstellen der Parameter einen Laptop mit der erforderlichen Software.

.


Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

Gewebeabzugssysteme

Electronic cloth take-up. (Image © CREALET)